Aufrufe
vor 3 Jahren

Burgl's Journal 2/2012

  • Text
  • Histamin
  • Kartoffeln
  • Reformkost
  • Kartoffel
  • Suppen
  • Dornbirn
  • Lampert
  • Kartoffelsuppe
  • Rooibush
  • Schiffelhuber

Aktiv mit BURGL’S

Aktiv mit BURGL’S BURGL’S beim Frauenlauf 2012 »Ohne Frauen läuft nichts, ohne BURGL’S erst recht nicht!« – nach diesem Motto gingen 7 Hobbysportlerinnen beim 3. Bodensee-Frauenlauf an den Start. > Den Anfang machten die BURGL’S-Mitarbeiterinnen Christiane Abram und Janette Lampert mit ihren An mel dungen zu diesem bewegenden Event. Dies blieb nicht ohne Folgen: Freun de, Ver wand te und auch Ge - schäftsführerin Sabine Lampert wurden inspiriert, die Herausforderung ebenfalls anzunehmen. Es folgten Vor trai - nings des Sportservice »Vorarlberg be - wegt« sowie 5 Wochen Laufen, Schwit - zen und Ankämpfen gegen den inneren Schweinehund. Am 9. Juni 2012 fiel dann in Lochau der Startschuss für Christiane Abram, Janette Lampert, Heidi Abram, Silke Dälken, Rebekka Rinderer, Tiana Strojanovic und Renate Mayer (Sabine Lampert musste aufgrund einer OP passen) sowie 3496 wei - tere Teilnehmerinnen. Die Strecke von 5 Kilometern verlief entlang des Boden - sees vorbei am Bregenzer Hafen und der beeindruckenden Kulisse der Bre - genzer Festspiele bis auf den Sym pho - nikerplatz, wo die Läuferin nen von tau- senden Zuschauern er wartet wurden. Im Zieleinlauf küm - mer te sich dann ein BURGL’S-Team mit erfrischenden Molke- Drinks um das Wohl aller Teil nehmer. Auf der im Rahmen pro - gramm stattgefundenen Shopping- & Relaxmesse war BURGL’S ebenfalls mit einem Stand vertreten. Highlights waren inte res sante Kochshows mit den bekömmlichen Suppen und Soßen, bei denen es auch einen Kochkurs mit Ernährungs wissenschaftlerin Eva Wil - dauer zu gewinnen gab. TEAM BURGL’S Die Laufzeiten und Kategorien Christiane Abram 26,17 Min. Ü 25 Janette Lampert 43,43 Min. Ü 25 Rebekka Rinderer 34,11 Min. Ü 35 Tiana Strojanovic 34,12 Min. Ü 35 Silke Dälken 34,12 Min. Ü 40 Renate Mayer 34,12 Min. Ü 40 Heidemarie Abram 30,30 Min. Ü 50 12 BURGL’S Journal

Suppen, Soßen, Würzen & mehr Bestellschein Bitte seitlich abschneiden, ausfüllen und faxen. Oder an den grau gestrichelten Linien falten, in ein Sichtfensterkuvert bzw. einen Briefumschlag stecken und ausreichend frankiert an uns schicken. Expressbestellungen: Telefon 05572 25754-0 • www.burgls.at An BURGL’S Reformkost Schiffelhuber GmbH J. G. Ulmerstraße 17b 6850 Dornbirn Ihre Einkaufsvorteile Qualität Sämtliche Produkte sind stets frisch, entsprechen dem neuesten Stand der Ernährungswissenschaft und unterliegen ständigen Lebensmittelkontrollen. Preis Wir liefern zu besonders günstigen Preisen – ohne Zwischenhandel direkt zum Verbraucher. Preisänderungen vorbehalten. Lieferung Bei einer Bestellung ab EUR 30,– erfolgt die Lieferung frei Haus. Wir liefern auf Rechnung. Zuerst die Ware prüfen – dann per Zahlschein oder Banküberweisung bezahlen! Blitzschnell Ihr Paket geht nach Eingang der Bestellung umgehend an Sie ab. Bereiten Sie Ihren Freunden, Nachbarn, Bekannten etc. eine tolle Überraschung! Mit der besten Empfehlung… Probier mal! Faxbestellung 05572 25754-9 Bitte schicken Sie das BURGL’S Testpaket gratis an: So einfach geht’s: Tragen Sie hier einfach die Anschrift z.B. einer Freundin, eines Freundes, Nachbarn/in, Arbeitskollegen/in oder Verwandten ein. An diese Adresse (1 x pro Haushalt) senden wir kostenlos und unverbindlich das BURGL’S Testpaket. Name Vorname Straße PLZ/Ort Telefon 160 g für 8 Liter oder 32 Teller Ich habe BURGL’S empfohlen Das Dankeschön* für Ihre Empfehlung: oder oder Name Vorname Straße PLZ/Ort Telefon 130 g für 1,3 Liter Soße * Teilnahmebedingungen: Sie erhalten wahlweise eine 90-g-Dose BURGL’S BIO Dunkle Soße oder BURGL’S BIO Helle Soße oder BURGL’S BIO Tomatensoße/Suppe nachdem der von Ihnen empfohlene Neukunde seine Bestellung bezahlt hat. Die Dose wird mit Ihrer nächsten Bestellung versandt. Bitte keine Weiterempfehlung in der häuslichen Gemeinschaft. Keine Barablöse. …zur Wahl Meine Kunden-Nummer BURGL’S Journal 13

 

Journal

Burgl's Journal 2/2019
Burgl's Journal 1/2019